Mitglieder Log In

   
   

Standardisierung und Nanotechnologie

CEN TC 352 "Nanotechnologies” wurde 2006 gegründet. Es arbeitet auf den gleichen Gebieten wie ISO TC 229 und sieht seine Hauptaufgabe darin, ergänzend zu ISO TC 229, insbesondere europäische Interessen durch die schnelle Erarbeitung spezieller Normen zu unterstützen, die dann in ISO TC 229 eingebracht werden können. Entsprechend dem „Wiener Abkommen“ werden ISO-Normen automatisch übernommen.

Im Rahmen der Mitarbeit des CC UPOB in der Arbeitsgemeinschaft der Nanotechnologie - Kompetenzzentren Deutschlands (AGeNT-D) haben wir Ihnen an dieser Stelle stets einen aktuellen Überblick über die laufenden Normungsaktivitäten und bestehenden Richtlinien gegeben. Diese Untestützung durch AGeNT-D ist nicht fortgesetzt worden, sodass wir diese Seite ab sofort leider nicht mehr aktualisieren können.

1. DIN NA 062-08-17AA „Nanotechnologien“

Zur Spiegelung der Aktivitäten von ISO/TC 229 und CEN TC 352 „Nanotechnologies“ richtete das DIN das o. g. Spiegelgremium ein, dessen Gründungssitzung im Januar 2006 in Berlin stattfand.
Das Gremium arbeitet bei 25 internationalen Normungsentwürfen mit. Eigene Vorschläge werden direkt in die entsprechende ISO-Arbeitsgruppe eingebracht. Es werden Experten für die einzelnen Normungsvorhaben benannt und Delegationen für die Teilnahme an ISO-Sitzungen zusammengestellt, die die Interessen der deutschen Wirtschaft dort vertreten.

Die nationale Normungsorganisation, die als Spiegelgremium in der ISO mit arbeitet, ist ANSI (American National Standards Institute). Anders als in den meisten anderen Ländern gibt es hier aber daneben eine Reihe von anderen Normungsorganisationen, die explizit international tätig sind – so auch im Bereich der Nanotechnologie.

Neben den internationalen Normungsorganisationen ISO und IEC (siehe unten) sind noch eine Reihe weiterer Organisationen in der internationalen Normungs- und Richtlinienarbeit aktiv, auch auf dem Gebiet der Nanotechnologie. Im Februar 2008 wurde von ISO/IEC/OECD und NIST ein Workshop organisiert, in dem die unterschiedlichen Organisationen ihre verschiedenen Aktivitäten im Bereich der Nanotechnologie-Normung vorgestellt und diskutiert haben. Die Präsentationen und Ergebnisse des Workshops sind hier einsehbar:
www.iso.org/nanotech-workshop.

Suche

   

Kooperationen

   

Veranstaltungen

   

RSS abonnieren