Mitglieder Log In

   
   

Aktuelles

Hier haben wir Schlagzeilen und Informationen unserer Mitglieder für Sie bereitgestellt:

  • Highlights unserer Mitglieder
    finden Sie hier im download-Bereich

  • Das Ostbayrische Technologietransfer Institut (Otti) stellt seinen Betrieb ein
    Seit vielen Jahren veranstaltete das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) interessante Tagungen und Konferenzen. Trotz des am 01. Februar 2017 begonnenen Insolvenzverfahrens hat OTTI wichtige Unterstützer aus der Branche gewinnen können, die das Institut bei der Durchführung der Konferenzen und Symposien in Jahr 2017 unterstützen werden. Als langfirstiger Sponsor konnte mit dem HDT - Haus der Technik e. V. - die älteste private Institution Deutschlands auf dem Gebiet der technischen Qualifizierung und Innovationsbegleitung gefunden werden. Inwiefern der speziell für das CC UPOB e.V. interessante Bereich - Oberflächentechnik und Messtechnik - weiter bestehen bleibt wird sich zeigen. Vorerst Fakt ist, dass der Geschsäftsbetrieb des Otti zum 31. Mai 2017 eingestellt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Otti und des Hauses der Technik Bayern.
  • 25 Jahre Fraunhofer-Gesellschaft in den neuen Bundesländern
    Seit 25 Jahren spielt die Fraunhofer-Gesellschaft in den neuen Bundesländern eine maßgebliche Rolle als Motor des Fortschritts. Sie ist Innovationszentrum, Arbeitgeber, technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Impulsgeber für ganze Regionen. Vor diesem Hintergrund begeht die Fraunhofer-Gesellschaft vom 29. - 31. Mai 2017, in Dresden ihr 25-jähriges Jubiläum in den neuen Bundesländern mit einem interessanten Rahmenprogramm für die Öffentlichkeit: einer Ausstellung und eines interaktiven Stadtrundgangs. Dabei wird die Fraunhofer-Jahrestagung mit der Verleihung der Joseph-von-Fraunhofer-Preise in dieser Zeit ebenfalls in Dresden stattfinden. Um die einzigartige Geschichte der Fraunhofer-Gesellschaft in den neuen Bundesländern und die Leistungen der Fraunhofer-Institute und Einrichtungen zu würdigen, hat Fraunhofer eine innovative, interaktive und moderne Ausstellung konzipiert. Weitere Informationen dazu finden Sie direkt auf den Seiten der Fraunhofer Gesellschaft.

  • Firma Mahr baut auf ESDI Technologie
    Mit dem Kauf der Engineering Synthesis Design Inc. (ESDI), mit Hauptsitz in Tucson USA, setzt die Mahr Gruppe konsequent den Marktausbau in der Branche Optik fort. Der Applikationsspezialist Mahr hat sich in den vergangenen zwei Jahren durch die Neuentwicklungen MarSurf WM 100, MarSurf LD 130/260 Aspheric und MarForm MFU 200 Aspheric 3D Lösungen für die Messung von Konturen und Rauheit an Asphären und Freiformen geschaffen. Durch die Übernahme von ESDI am 08.06.2015 erweitert die Mahr Gruppe ihre Technologiebasis bei der Oberflächen- und Wellenfront-Messtechnik. ESDI als Innovator bei Fizeau-Interferometern ergänzt mit seinen Produktserien Dimetior und Intellium auf ideale Weise das Mahr Produktportfolio. Lesen Sie hier mehr in der Pressemitteilung

  • Neuentwicklung der Firma Mahr beim Prism Award (2015) der SPIE nominiert
    Das bei unserem Mitglied Mahr entwickelte "MahrSurf TWI 60" wurde beim Prism Award der SPIE als einer der drei Finalisten in der Kategorie "Other Metrology Instrumentation" nominiert.
    Lesen Sie hier mehr: http://www.photonicsprismaward.com/finalists.aspx
    Informationen zu dem Gerät selbst finden Sie unter folgendem Link:
    http://www.mahr.com/index.php?NodeID=14871&SourceID=2

  • Professor Bräuer (Fraunhofer IST) mit der Fraunhofer-Medaille für besondere Verdienste ausgezeichnet
    Klicken Sie hier um die Pressemitteilung zu lesen!

  • Sauber durch die Sonne - Fraunhofer stattet Oberflächen mit Titandioxidmolekülen aus
    Ein bisschen Sonnenlicht – und Oberflächen reinigen sich von selbst. Was sich anhört wie Zauberei, erledigen Titandioxidmoleküle, die in die Flächen eingebaut sind: Aktiviert von UV-Licht setzen sie eine Reaktion in Gang, die Bakterien, Algen und Pilze zersetzt und beispielsweise die Armlehnen von Gartenstühlen sauber hält. Lesen Sie hier mehr!

  • Zwei Fraunhofer Institute - Zwei Anwendungszentren!
    Jetzt ist es offiziell: Das Fraunhofer IST und WKI starten ihre Arbeit in den neuen Fraunhofer-Anwendungszentren zu den Themen Atmosphärendruck-Plasmen in Göttingen und Holzfaserforschung in Hannover. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung und der erzielten Erfolge in der anwendungsorientierten Forschung an Fachhochschulen etabliert die Fraunhofer-Gesellschaft mit dem Modell »Fraunhofer- Anwendungszentrum« eine neue Kooperationsplattform zum weiteren Ausbau des Innovationspotenzials an ausgewählten Fachhochschulen. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung.

  • Ekkehard Brinksmeier (LFM Bremen) ist RWTH Ehrendoktor!
    Wir freuen uns über die besondere Auszeichnung unseres langjährigen Mitglieds und gratulieren herzlich!
    Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Pressemitteilung der RWTH.

  • Neuer Hauptsitz der SCHNEIDER OM GmbH in Fronhausen eingeweiht!
    Weitere Details finden Sie direkt auf den Seiten von Firma SCHNEIDER.

  • Fraunhofer IOF - baut aus!
    Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Fraunhofer Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik in Jena, wurde ein neues Gebäude eröffnet.
    Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
  • Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH). und Staatliche Moskauer Lomonossov-Universität seit kurzem Partner
    im gemeinsamen "Forschungsinstitut für Oberflächen- und Nanotechnologie". Erstmalig ist es gelungen, eine so genannte nicht-kommerzielle Partnerschaft zwischen einer russischen Universität und einem deutschen Institut als juristische Person zu verwirklichen. Lesen Sie mehr dazu in der Pressemitteilung.

  • Bild: IBS Precision Engineering Deutschland GmbH; Miniatur-Wegaufnehmer C42 Klein aber oho! - Miniatur-Wegaufnehmer C42 mit höchster Auflösung
    IBS Precision Engineering Deutschland GmbH entwickelt neuen kapazitiven berührungslosen Miniatur-Wegaufnehmer C42 mit höchster Auflösung.
    Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung.
  • Unser Mitglied FISBA Berlin heißt Trioptics Berlin
    lesen Sie mehr.

 

Haben Sie als Mitglied auch Neuigkeiten für uns? Dann senden Sie uns doch einfach Ihre aktuellen Themen zu!

Suche

   

Kooperationen

   

Veranstaltungen

   

RSS abonnieren